Aktiv in der zweiten Lebenshälfte

Wir alle werden älter. Leider kommt mit dem Älterwerden nicht nur die Weisheit. Kleinere und oft auch größere Beschwerden zwingen uns, unseren Alltag neu zu gestalten. Wir spüren die Arthrose, bekommen Diabetes, haben höhere Cholesterinwerte, das Herz spielt plötzlich verrückt, ebenso der Blutdruck. Was nun? Soll es das gewesen sein? Mitnichten! Werden Sie aktiv. Machen Sie sich fit. Haben Sie Freude am Leben. Lernen Sie andere Senioren kennen. Rüsten Sie sich gegen das Älterwerden.

Wo? Beim TuS 1909 Bornheim e.V. , im Gemeindezentrum Bornheim   Wann? Jeden Montag von 16-17Uhr.

Was erwartet Sie dort? Sie lernen, wie Sie Stürze vermeiden, dem morgendlichen Anlaufschmerz entgegenwirken, mit einem Gelenkimplantat mobil werden, den Schwindel bekämpfen, Ihre Selbstständigkeit erhalten, und vieles mehr. Vor allem aber haben Sie Freude am Leben, denn Sie sind in bester Gesellschaft. Unsere Seniorensport-Trainerin freut sich auf Sie.

Auskunft unter Tel. 06734-961841, Anja Eiden

Für Mitglieder des TuS ist der Kurs frei, Vereinsfremde zahlen einen Rentenangepassten Beitrag. A.E.