L 408 zwischen Anschlussstelle A 61/ L 408 und Bornheim wieder frei

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms informiert, dass die L 408 zwischen der Anschlussstelle A 61/ L 408 und Bornheim ab Montagmorgen, 15. Oktober, 5.00 Uhr wieder ungehindert befahren werden kann.

An der Anschlussstelle wurde parallel zur westlichen Anschlussrampe an der A 61 ein neuer Mitfahrerparkplatz (MFP) gebaut. Da die Zufahrt zum Parkplatz von der L 408 erfolgt, erhielt die Landesstraße eine Linksabbiegespur.

Der Mitfahrerparkplatz bleibt wegen noch durchzuführender Arbeiten voraussichtlich weitere 14 Tage gesperrt. Den Zeitpunkt der möglichen Nutzung wird der LBM separat mitteilen.

Die Baukosten betragen rund 614.000 Euro. Sie werden vom Bund getragen.

Der LBM Worms dankt allen von der Umfahrung Betroffenen für ihr Verständnis.

 

Daten und Fakten

 

 

Anzahl der Stellplätze        45 Fahrzeuge

Bauzeit                                 6 Wochen

Baukosten                            rund 614.000 Euro

 

Infos über Mitfahrerparkplätze in Rheinland-Pfalz unter

 

https://mitfahren.rlp.de/de/mitfahrerparkplaetze/

 

 

 

 

 

Pressekontakt:

 

Landesbetrieb Mobilität Worms

– Renate Renth –

Schönauer Straße 5

 

67547 Worms

Tel.: 06241/401-679

Fax: 06241/401-600

E-Mail: renate.renth@lbm-worms.rlp.de

Web: lbm.rlp.de