Mehr Sicherheit durch neue Geschwindigkeitsanzeige

Die Mainzer Landstraße als Durchfahrtstraße L 408 und die Bahnhofsstraße sind stark frequentierte Straßen, die besonders zur Rush Hour eine Gefährdung darstellen.
Mit der Installation neuer Geschwindigkeitsanzeigegeräte jeweils am Ortseingang wird der Verkehrsteilnehmer nun sehr deutlich über die aktuell gefahrene Geschwindigkeit informiert.
Diese wird farblich, textlich und mit Symbolen visualisiert, um somit den Verkehrsteilnehmer zur Anpassung seiner Geschwindigkeit an die vorgegebene Höchstgeschwindigkeit zu erinnern.

Mit dieser Maßnahme möchte die Gemeinde die Sicherheit auf diesen Ortsstraßen verbessern.

Das Bild  zeigt die ehrenamtlichen Helfer die am letzten Wochenende die Anlagen – welche mit Unterstützung von Ratsmitglied Detlef Krause angeschafft und konfiguriert wurde- an der Mainzer Landstraße in beide Richtungen installiert haben.
Allen Helfern ein herzliches Dankeschön für ihren Einsatz.

R.St.