Archiv der Kategorie: Aktuelle Bürgerinformation

Infoabende Deutsche Glasfaser

Homeoffice statt Pendeln, Serienstreaming statt linearem Fernsehen, Internettelefonie statt Festnetz: Gau-Odernheim, Bornheim, Lonsheim, Framersheim und Offenheim hat in den kommenden Wochen die Chance auf die Anbindung an das Glasfasernetz, mit dem die Bürgerinnen und Bürger in Höchstgeschwindigkeit im Internet surfen können.
Dafür startet Deutsche Glasfaser am 14.11.2022 die Nachfragebündelung.

Das Team von Deutsche Glasfaser informiert ausführlich über den Netzausbau, die buchbaren Produkte und Leistungen sowie den Projektverlauf auf Infoabenden.

Informationen zu Ihren Online-Infoabend:

Montag, 14.11.2022, 19:00 Uhr

1. Über PC/Laptop:
www.deutsche-glasfaser.de/gau-odernheim

Oder direkt unter: https://deutsche-glasfaser.zoom.us/j/92512689831

2. Über mobile Endgeräte (Smartphone/Tablet):
Im Vorfeld die „ZOOM Cloud Meetings“ App aus dem App Store bzw. Google Play Store herunterladen. Geben Sie dann die Meeting-ID an:
Meeting-ID: 925 1268 9831

Informationen zu Ihrem Infoabend:

Am 24.11.2022 um 19:00 Uhr in der Gemeindehalle, Weihergasse 5, Lonsheim findet die gemeinsame Infoveranstaltung von Bornheim und Lonsheim statt.

Im Rahmen einer Präsentation werden die Besucher nicht nur über Deutsche Glasfaser und das Projekt in Gau-Odernheim, Bornheim, Lonsheim, Framersheim und Offenheim informiert – auch haben sie die Möglichkeit, den Experten ihre Fragen zu stellen. Björn Symanzik, Projektmanager von Deutsche Glasfaser steht mit seinem Beraterteam Rede und Antwort.

TuS 1909 Bornheim Mitgliederversammlung

TUS 1909 Bornheim

Mitgliederversammlung

Der TuS 1909 Bornheim e.V. lädt alle Mitglieder

für Samstag, den 22.10.22 um 20.00 zur Mit-

gliederversammlung in die GZO Halle herzlich ein.

Tagesordnung:

1. Begrüssung und Totengedenken

2. Protokollverlesung der letzten MV

3. Geschäftsbericht der Vorsitzenden

4. Bericht des Kassenwartes

5. Bericht der Kassenprüfer

6. Berichte der Übungsleiter

6. Entlastung des Gesamtvorstandes

7. Ehrungen

8. Verschiedenes

9. Schliessung der Versammlung

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher.

Heidi Thom, Vorsitzende  (HT)

L 407 ab 17. Oktober vollgesperrt

Umbauarbeiten an der Straßenbrücke über den Wiesbach bei Geistermühle

 Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms informiert, dass ab dem Montag, 17. Oktober die L 407 zwischen Flonheim-Uffhofen und der Einmündung L 409 / L 407 bei Wendelsheim vollgesperrt ist. Grund der Vollsperrung sind umfangreiche Umbauarbeiten an der Straßenbrücke über den Wiesbach in Höhe der Geistermühle. Die bestehende Gewölbebrücke erhält zur statischen Entlastung und zur Sicherung der Dauerhaftigkeit eine neue Stahlbetonfahrbahnplatte.

Die Bauarbeiten werden unter Vollsperrung beider Fahrtrichtungen der L 407 durchgeführt und dauern voraussichtlich sechs Monate.

Die Umleitungsstrecke verläuft über die L 409, Erbes-Büdesheim weiter über die K 7, Heimersheim, die K 12, Lonsheim, die K 13, Bornheim auf die L 408 nach Flonheim.

Die Geistermühle bleibt von Uffhofen kommend erreichbar und der Wanderparkplatz an der Geistermühle wird von Wendelsheim kommend während der gesamten Bauzeit befahrbar und begehbar gehalten.

Die Auftragssumme liegt bei rund 500.000 Euro.

Da sich die Behinderungen im Verkehrsablauf nicht vermeiden lassen, werden die Verkehrsteilnehmer bereits im Voraus um Verständnis für die Maßnahme gebeten.

L 407 ab 17. Oktober vollgesperrt weiterlesen

Kreisstraße drei Wochen voll gesperrt

Kreisstraße K 13 zwischen Bermersheim vor der Höhe und Lonsheim ab 10. Oktober wegen Straßenbauarbeiten voll gesperrt

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms informiert, dass ab Montag, 10. Oktober bis voraussichtlich 29. Oktober 2022 die K 13 zwischen Bermersheim vor der Höhe und Lonsheim wegen der Beseitigung eines Hangrutsches voll gesperrt ist. Aus bautechnischen Gründen und aus Gründen der Arbeitssicherheit erfolgen die Arbeiten unter Vollsperrung.

Die Umleitung erfolgt über die L 401 Albig, die K 7 Heimersheim und weiter über die K 12 nach Lonsheim und umgekehrt. Weitere Umleitungen sind ausgeschildert.

Die Baukosten betragen rund 200.000 Euro.

 

Daten und Fakten

Ausbaulänge                        180 Meter

Auftragssumme                   200.000 Euro

Bauzeit                                  3 Wochen

Kreisstraße drei Wochen voll gesperrt weiterlesen

aus dem Vereinsleben… TuS 1909 Bornheim e.V.

Überraschender Erfolg für Leichtathlet Pascal Zimmer

bei den „Deutschen Zehnnkampfmeisterschaften“

Der 26jährige TuS Leichtathlet Pascal Zimmer errang am 27.08.22 bei den

„Deutschen Zehnkampfmeisterschaften“ in Stuttgart-Filderstadt 

unter weiteren anfangs 13 Wettkämpfern einen sensationellen 4. Platz.

Trotz einer langwierigen Fußverletzung, die ihm immer noch zu schaffen machte,

zeigte er in diesem Wettkampf wieder einmal mehr, zu welchen Leistungen man durch Beharrlichkeit

und Willenskraft in der Lage sein kann.

Auch im Namen des TuS 1909 Bornheim beglückwünschte ihn Vorsitzende Heidi Thom

zu diesem tollen Erfolg und wünschte weiterhin erfolgreiche Wettkämpfe.

Heidi Thom  (HT)

TuS lädt ein zum Sportplatzfest

Der TuS 1909 Bornheim lädt herzlich ein  

für Sonntag, 25.09.22  ab 15.00 Uhr zu 

seinem Sportplatzfest.

Es geht in erster Linie um das Beisammensein

und den Ausstausch. Groß und Klein können 

sich gerne in verschiedenen Sportarten versuchen.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Hier noch unser derzeitiges wöchentliches Sportangebot

in der Gemeindehalle (GZO)

Montags: 

Eltern-Kind-Turnen ab 1Jahr: 16 Uhr

Tabata : 17.50 Uhr

Pilates . 19 Uhr

Volleyball. 20 Uhr ( Schulturnhalle Flonheim )

Dienstags:

Seniorengymnastik: 17 Uhr

Dance & Step: 18 Uhr

Badminton: 19.30 Uhr

Mittwochs:

Krabbelgruppe:10 Uhr

TurnKids ab 4 Jahren: 14.30 Uhr

Turnflöhe ab3  Jahren: 15.45 Uhr

Donnerstags:

Wirbelsäulengymnastik: 20 Uhr

Freitags:

Fit amFreitag; 8.30 Uhr 

weitere Infos unter www.TuS1909-bornheim.de


Luise Windisch ( L.W.)

Der Förderverein Bornheim e.V. lädt Sie ein zu:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ein besonderes Musikerlebnis erwartet die Besucher der Bornheimer Open Air Veranstaltung mit der Band „All that Jazz“ am Sonntag den 11.09.2022 um 17 Uhr am Gemeindezentrum Oswaldhöhe in 55237 Bornheim.

Der Förderverein Bornheim e.V. sorgt an diesem Abend für Speis und Trank. Eintritt ist frei. (Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Gemeindehalle statt).

Der Förderverein Bornheim e.V. lädt Sie ein zu: weiterlesen

Bornheimer Kerb -save the date-

verweilen*sich ausruhen*zusammenkommen
Endlich darf wieder gefeiert werden und wir können nach zwei Jahren Pause wieder die Bornheimer Kerb feiern.
etwas kürzer*etwas anders*etwas neu*aber sie findet statt.
Nähere Informationen gibt es in den nächsten Tagen über einen Flyer sowie im Nachrichtenblatt (KW 24).
Am Samstag, den 18. 06.2022 findet von 10 bis 16 Uhr ein Hinterhofflohmarkt in ganz Bornheim statt. Unter dem Motto
„wir räumen unsere Keller und verkaufen was andere noch gebrauchen können“ können sich alle Bornheimer Bürgerinnen und Bürger daran beteiligen. Für nähere Informationen und Anmeldung wenden Sie sich bitte an:
Klaus Engelhardt Tel. 0172 290 9398 oder per Mail klaus.engelhardt@kwb-rheinhessen.de.

Das Bornheimer Kerbeteam freut sich auf euch.

“Bornheim packt an: Der Dreck ist weg!

Müll in unserer Gemeinde? Nein, Danke!
Unter diesem Motto wurde am vergangenen Samstag bei herrlichem Sonnenschein und unter Beteiligung motivierter Helferinnen und Helfer beim “Dreck-weg-Tag“ fleißig Müll eingesammelt und fachgerecht entsorgt.
Dieser Aktionstag konnte situationsbedingt leider nur eingeschränkt stattfinden, weshalb nur in Kleingruppen gesammelt wurde, was wiederum die Motivation der kleinen und großen Helfer in keiner Weise behinderte. “Bornheim packt an: Der Dreck ist weg! weiterlesen

Neue Bildtafel „Achate“ an der Hiwweltour Aulheimer Tal in Bornheim

Am Sonntag, den 25.Juli- wurde in Bornheim auf der Oswaldhöhe eine neue Bildtafel eingeweiht: Sie soll im Rahmen der Hiwweltour Aulheimer Tal auf eine geologische Besonderheit hinweisen, den Fundort zahlreicher Achate. Den Einheimischen vielleicht weniger bekannt, in Fachkreisen aber sehr wohl, informiert die Tafel jetzt über die Besonderheit der Bornheimer und Flonheimer Gemarkung.

Klaus Schäfer aus Idar-Oberstein hatte Hilfe bei der Gestaltung der Tafel zugesagt und die schönen Fotos zur Verfügung gestellt. In einer kleinen Feierstunde vor zahlreichem Publikum wurde die Tafel enthüllt. Dazu konnte man einige Fundstücke direkt begutachten, geschliffen und poliert zeigen sie ein beeindruckendes Farbspektrum. Der auch gezeigte große Haifischzahn stammte allerdings aus einem späteren Erdzeitalter. Interessant auch die Erläuterungen von Klaus Schäfer über Herkunft und Entstehung der Mineralien:

Die Entstehungszeit dieser kartoffelartigen Knollen datiert auf das Ende des Erdaltertums, das Perm, das vor ca. 250 Millionen Jahren mit einer gewaltigen Katastrophe endete. Bis zu 90% aller Pflanzen und Tiere im Wasser und auf dem Land starben aus. Die Ursache ist nicht völlig geklärt, möglicherweise waren es Klimaveränderung und Vergiftung der Umwelt durch massive Vulkanausbrüche. Die Landmasse der Erde bestand damals aus einem einzigen Kontinent, Pangaea genannt. Diese große Landfläche war größtenteils Wüste ähnlich der heutigen Sahara. Mit Beginn der vulkanischen Aktivität am Ende des Perm beginnt auch die Geschichte unserer Achate.

Tief im Innern der Erde bildeten sich im aufsteigenden Lava Gasblasen, die langsam zur Erdoberfläche gedrückt wurden. Im Laufe von Jahrtausenden drang Wasser in diese Hohlräume und Mineralien kristallisierten an den Wänden aus. Dieser Vorgang dauerte eine sehr lange Zeit, so entstand der schichtweise Aufbau der Achatknollen. Bei den sogenannten Drusen ist der Vorgang der Mineralisation nicht ganz abgeschlossen, es bleiben im Innern Hohlräume, die mit Kristallen ausgekleidet sind. Die Achatknollen sind härter als das umliegende Gestein, welches schneller verwittert. Die Oswaldhöhe war später im Tertiär vor ca. 30 Millionen Jahren Küstenregion, hier wurden viele der Steine freigespült, die wir heute in den Weinbergen finden. Meist findet man nur Bruchstücke dieser Knollen, es braucht schon ein geschultes Auge, um komplette unbeschädigte Achate zu finden.

Nach diesen interessanten Ausführungen von Herrn Schäfer konnte man im Anschluss am „Kuckucksturm“ bei einem Gläschen Wein den herrlichen Blick auf Rheinhessen genießen.                                              W.S.

ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNG

Am Dienstag, dem 8. Dezember 2020 um 19:30 Uhr, findet im Gemeindezentrum Oswaldhöhe
der Ortsgemeinde Bornheim eine Sitzung des Gemeinderates der Ortsgemeinde Bornheim
statt.
Bitte beachten Sie, dass für den Gesundheitsschutz aller Anwesenden die Besucherzahl
begrenzt wurde und vor Ort nur eine bestimmte Anzahl von Sitzplätzen zur Verfügung steht.
Darüber hinaus soll durch das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung während der Sitzung
sowie beim Betreten und dem Verlassen des Sitzungsgebäudes für mehr Schutz gesorgt
werden.
Tagesordnung:
Öffentlicher Teil
ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNG weiterlesen

Bürger-Information

über die Zusammensetzung des neuen Gemeinderats

Liebe Bornheimerinnen, liebe Bornheimer,

nach den Kommunalwahlen im Mai 2019 und der konstituierenden Sitzung des neuen Gemeinderats am 27. August wurden in der Gemeinderatssitzung am
16. Oktober der Bürgermeister sowie zwei Beigeordnete und in der Gemeinderatssitzung am 05. November ein weiterer Beigeordneter gewählt.

Daraus resultieren folgende Ergebnisse:

  • Bürgermeisterin Renate Steingaß
  • Beigeordneter Dr. Helmut Scholl
  • Beigeordnete Heike Dechent-Höbel
  • Beigeordneter Steffen Ferdinand
  • Weitere Gemeinderatsmitglieder (Nennung in alphabetischer Reihenfolge)

Thomas Hallmann                         Detlef Krause
Katrin Krebs                                    Axel Matheis

Rabea Mayer-Haag                       Friedel Schoenfeld
Reiner Schwürzinger                    Rolf Serwas
Heinz Günter Zimmer

Bürger-Information weiterlesen

Dorferneuerung Bornheim

Einladung an alle Kinder
von 6 bis 12 Jahre
zur Spürnasenaktion am Samstag, 13.04.2019
Treffpunkt: 16:00 Uhr
Gemeindezentrum Oswaldhöhe
Ihr dürft auch gerne eure Eltern mitbringen!
Wo spielt Ihr gerne in Bornheim? Und wo gefällt
es euch im Ort überhaupt nicht? Wo kann man
noch was verbessern? Das wollen wir gemeinsam
herausfinden!
Mit Hilfe der Dorferneuerung wollen wir Eure
Ideen, soweit möglich, auch bald umsetzen.

Destination holt Silber in Oslo

Destination hat mit einer klasse Performance ihres Amazonentanzes das Publikum und die Jury begeister und holte Silber bei der World Gym for Life Challenge 2017.  Es bleibt zu hoffen, dass sie eine der Wildcards für die Abschlussgala am Freitag bekommen.  Klasse Leistung !!!! Destination holt Silber in Oslo weiterlesen